agosto 2, 2020

Römische fliesen Muster

Eine Kachel ist ein dünnes Objekt, das normalerweise quadratisch oder rechteckig ist. Fliesen ist ein hergestelltes Stück aus strapazierfähigem Material wie Keramik, Stein, Metall, gebackenem Ton oder sogar Glas, das in der Regel zum Abdecken von Dächern, Böden, Wänden oder anderen Gegenständen wie Tischplatten verwendet wird. Alternativ können sich Fliesen manchmal auf ähnliche Einheiten aus leichten Materialien wie Perlit, Holz und Mineralwolle beziehen, die typischerweise für Wand- und Deckenanwendungen verwendet werden. In einem anderen Sinne ist eine Kachel eine Konstruktionskachel oder ein ähnliches Objekt, z. B. rechteckige Zähler, die beim Spielen verwendet werden (siehe Auf der Kachel basierende Spiel). Das Wort leitet sich vom französischen Wort tuile ab, das wiederum vom lateinischen Wort tegula stammt, was eine Dachziegel aus gebranntem Ton bedeutet. Mittelalterliche Einflüsse zwischen nahöstlicher Fliesenarbeit und Fliesenarbeiten in Europa wurden hauptsächlich durch die islamische Iberien und das byzantinische und osmanische Reich beeinflusst. Die Alhambra zellige soll die Tessellationen von M. C. Escher inspiriert haben. [Zitat erforderlich] Moderne Fliesendecken können bündig montiert (nageln oder kleben) oder als abgeworfene Decken installiert werden.

Dachziegel sind hauptsächlich so konzipiert, dass sie Regen und Hitze fernhalten und werden traditionell aus lokal verfügbaren Materialien wie Ton, Granit, Terrakotta oder Schiefer hergestellt. Moderne Materialien wie Beton, Glas und Kunststoff werden ebenfalls verwendet und einige Tonfliesen haben eine wasserdichte Glasur. Eine große Anzahl von Formen (oder “Profilen”) von Dachziegeln haben sich entwickelt. Mittelalterliche Enkaustikfliesen wurden aus mehreren Tonfarben gefertigt, geformt und zusammengebacken, um ein Muster zu bilden, das, anstatt auf der Oberfläche zu sitzen, durch die Dicke der Fliese lief und somit nicht abnutzen würde. Eine umfassende Liste, sehr nützlich, um mit den dekorativen Mustern in griechisch-buddhistischen Reliefs in Gandhara und Ajanta Wandmalereien zu vergleichen. Danke. Kunststoff-Bodenfliesen, einschließlich ineinandergreifender Bodenfliesen, die ohne Klebstoff oder Kleber installiert werden können, sind eine neue Innovation und eignen sich für Bereiche, die stark befahren werden, Feuchtbereiche und Böden, die Bewegung, Feuchtigkeit oder Kontamination durch Öl, Fett oder andere Stoffe ausgesetzt sind, die eine Haftung auf dem Substrat verhindern können. Häufige Nutzungen sind alte Fabrikhallen, Garagen, Fitnessstudios und Sportanlagen, Schulen und Geschäfte. Die Tendenz der Bodenfliesen zu färben hängt nicht nur von einem Dichtmittel angewendet, und periodisch wieder aufgetragen, sondern auch von ihrer Porosität oder wie porös der Stein ist.

Posted in Senza categoria

I commenti sono chiusi.